Projekt Beschreibung

Eine verbesserte Bewässerung eines Golf- oder Sportplatzes sorgt nicht nur für makellose Grünflächen, sondern spart auch Wasser ein. So wird der Wasserverbrauch optimiert und die Ressource Wasser geschützt.

Hintergrund

  • Hoher Wasserbedarf bei der Bewässerung von Golfplätzen
  • Die Pflege und Bewässerung der Grünflächen hängt stark von der Witterung ab.
  • Der Anteil von Wasser, das für Erholungszwecke (zum Beispiel Grünflächen für Sport) genutzt wird, wird immer größer.

Unsere Ziele

  • sensorgestützte Überwachung der Bodenfeuchtigkeit und Steuerung der Bewässerung zur Schonung der Ressource Wasser
  • Energieeinsprung durch gezielte Steuerung der Pumpen zur Bewässerung

Nächste Schritte

  • Auswahl geeigneter Sensorik
  • Erarbeitung von Optionen zur lokalen Funknetzabdeckung